Patientenaufnahme

Auf dem Bild sieht man einen Mann an der Aufnahmestation

So erfolgt die Aufnahme bei vereinbartem Termin

Haben Sie einen festen Termin zur stationären Aufnahme oder hält der Arzt der Ambulanz eine stationäre Aufnahme für unmittelbar erforderlich, melden Sie sich bitte in der Patientenaufnahme an. Diese finden Sie in der Eingangshalle.
Im Büro der Patientenaufnahme werden Sie auch über die Höhe der Kosten, die Abrechnung, Zuzahlung und die verschiedenen Wahlleistungen informiert.
Bei Bedarf kann ein Angehöriger diese Formalitäten für Sie erledigen. Auch eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter der Klinik kann Ihnen behilflich sein.
Während Ihres Aufenthaltes gelten die Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB). Diese können Sie in der Patientenaufnahme einsehen.

Auf dem Bild ist ein Krankenwagen abgebildet. Es wird ein Notpatient in den Wagen transportiert.

Zentralambulanz/Notaufnahme

In Notfällen oder ohne festen Aufnahmetermin beginnt Ihr erster Tag meist in der Zentralambulanz. Diese finden Sie unmittelbar rechts hinter dem Haupteingang. Hier befinden sich die Behandlungsräume von Innerer Medizin, Chirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Neurologie.
Gynäkologische Notfälle werden in der Ambulanz der Frauenklinik im 3. Obergeschoss erstbehandelt. Dort befindet sich auch der Kreißsaal.
Für die Aufnahme wird Ihre Versichertenkarte, ggf. die Karte Ihrer privaten Krankenversicherung und - sofern vorhanden - der Einweisungsschein benötigt.

Öffnungszeiten der Patientenaufnahme

Das Büro der Patientenaufnahme ist geöffnet:
Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.00 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 14.00 Uhr

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload