Aufnahmevorbereitung

Mitarbeiterin händigt der Patienten Schlüssel aus

Tipps zur Vorbereitung

Sie können Ihre Aufnahme im Johanna-Etienne-Krankenhaus wesentlich erleichtern, wenn Sie folgende Tipps beachten:

Medikamente

Bitte bringen Sie alle Medikamente mit, die Sie regelmäßig einnehmen.

  • Wichtig: Besprechen Sie deren weitere Einnahme mit Ihrem Klinikarzt, um mögliche unerwünschte Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten zu vermeiden!
    Bei Ihrer medikamentösen Versorgung treffen die Ärzte die für Sie optimale Auswahl und Dosierung. Deshalb die Bitte: Befolgen Sie die Einnahmeanweisungen Ihres behandelnden Arztes.

Mitnahme von Wertsachen

Falls es notwendig ist, Wertsachen (wie größere Geldbeträge oder wichtige Dokumente) ins Krankenhaus mitzunehmen, hinterlegen Sie diese bitte für die Dauer Ihres Aufenthaltes kostenfrei an der Kasse in der Eingangshalle. Das Johanna-Etienne-Krankenhaus kann sonst keine Haftung übernehmen.
Bitte bewahren Sie auch die über die Hinterlegung erstellte Quittung sorgfältig auf. Vielen Dank!

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload