Krankenhausseelsorge

Die Aufnahme in ein Krankenhaus bedeutet eine Unterbrechung der alltäglichen Lebenssituation. Neue Gedanken kommen auf, Fragen, vielleicht auch Probleme und Ängste.

Gespräch Seelsorge

Die Krankenhausseelsorge begleitet Sie

Die Krankenhausseelsorge bietet Patientinnen und Patienten, Angehörigen, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unabhängig von der Religionszugehörigkeit Raum und Zeit zum Gespräch. Hier finden alle einen geschützten Ort, um ihre Gedanken und Sorgen zu äußern und Antworten auf ihre Fragen zu finden.
Die Seelsorgerinnen begleiten Menschen und erinnern an die tröstende Kraft des Evangeliums.

  • Sie begleiten und halten aus.
  • Sie ermutigen und entdecken Ressourcen.
  • Sie bleiben auch am Ende des Lebens da und unterstützen beim Abschiednehmen.

Die Krankenhausseelsorge ergänzt die medizinische und pflegerische Versorgung der Patientinnen und Patienten. Dabei arbeitet sie eng mit den anderen Berufsgruppen des Krankenhauses zusammen.

Ein kurzes Gebet

Gott, zu dir rufe ich.
Plötzlich ist alles anders,
mein Körper bestimmt über mich.
Ich habe Angst
vor Ungewissheit,
vor Schmerzen,
vor der Zukunft.
Deine Hand hält mich
auch wenn ich zweifle.
Im Vertrauen darauf
fühle ich mich getragen
durch das Dunkel,
durch die Schmerzen,
durch die Angst.
Du gibst meiner Seele große Kraft.

St. Augustinus KlinikenUnsere EinrichtungenIhre Meinung

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit

Um unsere Leistungen zu verbessern, sind wir auf Ihre Rückmeldung angewiesen. Wir freuen uns auf Ihre Meinung oder Ihre Anregungen und werden Sie schnellstmöglich beantworten.


captchareload