Gastroenterologie

Johanna Etienne Krankenhaus

Herzlich Willkommen in unserer Gastroenterologie

Wir befassen uns mit der Diagnostik, Therapie und Prävention von Erkrankungen im Bereich der Bauchorgane. Schwerpunkte der Klinik sind dabei die Untersuchungen des Magen- und Darmtraktes, der Bauchspeicheldrüse sowie der Leber und Gallenwege mittels Spiegelungen und Ultraschall.

Unsere Leistungen und Angebote

Schnell im Überblick

Erkrankungen & Krankheitsbilder

  • Leber- und Gallenwegserkrankungen wie Leberzirrhose, Hepatitis, Gallensteine
  • Tumorerkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Infektiöse oder chronisch-entzündliche Darmerkrankungen
  • Erkrankungen der Speiseröhre, z. B. Refluxerkrankung
  • Erkrankungen des Magens, z. B. Magen- bzw. Zwölffingerdarmgeschwüre
  • Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, z. B. Entzündungen oder Tumore
  • Durchführung von medikamentösen Therapien (Chemotherapie) und lokal ablativen Verfahren (ablative Maßnahmen: Maßnahmen zur Entfernung von Körpergewebe), z. B. in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Radiologie

Therapieangebot

Interventionelle Endoskopie und Sonographie:

  • Magenspiegelung (Gastroskopie und Ösophago-Gastro-Duodenoskopie)
  • Dickdarmspiegelung (Koloskopie) inkl. Vorsorge-Darmspiegelung
  • Entfernung von Polypen im Magen, Zwölffingerdarm und Dickdarm
  • Beseitigung von Engstellen des gesamten Magen-Darm-Traktes mittels Ballondilatation, Bougierung oder Stent
  • Diagnostik des Dünndarms mittels Kapselendoskopie oder „push“- bzw. „single ballon“-Enteroskopie
  • Endosonografie (Kombination von Endoskopie und Ultraschall) inkl. Feinnadelpunktion (Gewinnung von Gewebe) von Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse, Gallenweg, Enddarm
  • Anlage von Ernährungssonden (PEG, PEJ)
  • ERCP (endoskopische retrograde Cholangio-Pankreatikografie): Darstellung des Gallen- oder Bauchspeicheldrüsenganges mittels eines speziellen Endoskops vom Zwölffingerdarm aus
  • Cholangioskopie (direkte Spiegelung des Gallengangs mittels „SpyGlass“) inklusive elektrohydraulischer Lithotrypsie (Zertrümmerung von Steinen)
  • PTC (perkutane transhepatische Cholangiografie): Darstellung des Gallenganges mittels einer Hohlnadelpunktion und Einbringen von Kontrastmittel durch die Haut sowie Drainagen
  • Kontrastmittelverstärkte Sonografie
  • Leberblindpunktion bzw. Sonografie-gestützte Punktion, z. B. der Leber

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Unser Team

Prof. Dr. med. Jens Encke

Chefarzt

Mogdeh Khosch-Rouz

leitende Oberärztin

Dr. med. Gert Krahnstöver

Oberarzt

Dr. med. univ. Dina Kantor

Oberärztin

Wissensertes zu uns

Schnell im Überblick

Sprechstunden

Ambulante gastroenterologische Sprechstunde für Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen und Hepatitis:
Montags 13 bis 15.30 Uhr

 

Terminkoordinierung Sprechstunde
Kontakt
Ute Scheil, Cheafarztsekretärin
02131 529 53002
u.scheil@ak-neuss.de
 

Aus- und Fortbildungsangebot

Die Klinik für Innere Medizin in unserem Haus bietet die volle Weiterbildungsermächtigung im Bereich Gastroenterologie. Haben Sie Interesse? Besuchen Sie unsere Karriereseite und bewerben Sie sich. Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt und Terminkoordinierung

Sie fragen - wir helfen

Ute Scheil, Chefarztsekretärin

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 53002

u.scheil@ak-neuss.de

Termine Darm- und Magenspiegelung

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 53210

endoskopie-jek@ak-neuss.de

Veranstaltungen

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellsten Stand

Seelsorgerin und Intensiv-Leitung aus dem „Etienne“ über Belastung durch Corona-Todesfälle

(14.12.2021) Dass Ärztinnen, Ärzte und Pflegefachpersonen seit Beginn der Pandemie stark gefordert sind, ist nichts Neues. Sie sind es, die die Patienten ab der Aufnahme ins Krankenhaus in die verschiedenen Phasen der Erkrankung begleiten, ohne das Coronavirus selbst mit Medikamenten behandeln zu können.

Artikel lesen

Neue Sprechstunden von „Etienne“-Klinikärzten im MVZ St. Augustinus für Orthopädie und Sportmedizin

(24.11.2021) Ab sofort erweitert sich das Angebot des Medizinischen Versorgungszentrums für Orthopädie und Sportmedizin unter der Leitung von Dr. Aloysius Teuber um drei Spezial-Sprechstunden, die dienstags bis donnerstags von halb drei bis halb fünf Uhr stattfinden.

Artikel lesen

Noch früher als im Geburtenrekord-Jahr 2020: Das 800. Baby ist da

(17.11.2021) Schon im vergangenen Jahr verzeichnete das Johanna Etienne Krankenhaus einen deutlichen Anstieg der Geburtszahlen. Nun meldet die Klinik die 800. Geburt noch einmal zwei Wochen früher als im Vorjahr.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten