Herzlich willkommen im MVZ

In unseren von Fachärzten geleiteten Medizinischen Versorgungszentren bieten wir Ihnen ein umfassendes ambulantes, medizinisches Angebot. Durch die Medizinischen Versorgungszentren mit den Fachrichtungen Neurologie, Orthopädie und Radiologie sowie die Zusammenarbeit mit dem Johanna Etienne Krankenhaus als stationärem Partner, erfahren Sie eine außerordentliche, vielfältige sowie qualitativ hochwertige Versorgung.

Mit fachlicher Kompetenz, moderner Ausstattung und individueller Betreuung sind wir für Sie da. Dabei sind wir ein wichtiger Bestandteil der ambulanten Versorgung in der Region und zuverlässiger Partner in der ganzheitlichen Patientenbetreuung. Ein weiterer Vorteil der engen Verzahnung zwischen Klinikum und Praxen sind die schnellen Wege sowie eine zügige Terminvergabe. 

Leitung des MVZ

Schnell im Überblick

Paul Kudlich, Geschäftsführer

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 59988

p.kudlich@ak-neuss.de

Dr. Markus Brenner, Ärztlicher Leiter

MVZ St. Augustinus

02131 529 78934

m.brenner@ak-neuss.de

Dr. Aloysius Teuber, Ärztlicher Leiter

MVZ St. Augustinus Meerbusch

02132 961 010

info@sport-medizin.de

Veranstaltungen

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellsten Stand

Neuer Chefarzt im Johanna Etienne Krankenhaus

(27.07.2022) Er kehrt an den Ort zurück, an dem er vor 26 Jahren seine Karriere startete: Dr. Lukas Schlösser ist seit dem 1. Juli neuer Chefarzt der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Johanna Etienne Krankenhaus. Der 44-Jährige tritt damit die Nachfolge von Dr. Franz-Josef Esser an.

Artikel lesen

Johanna Etienne Krankenhaus ist onkologisches Spitzenzentrum

(03.05.2022) Es ist ein Meilenstein für das Johanna Etienne Krankenhaus und für die Region: Die Further Klinik wurde gerade gleich zweifach für ihre herausragende Arbeit in der Krebsbehandlung ausgezeichnet. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) erteilte dem „Etienne“ erstmals das Zertifikat „Onkologisches Zentrum“.

Artikel lesen

Lungenkrebspatientin erfolgreich im Johanna Etienne Krankenhaus behandelt

„Als ich die Diagnose Lungenkrebs bekommen habe, fühlte ich mich, als hätte man mir den Boden unter den Füßen weggezogen“, sagt Niki A. Die schockierende Nachricht stellte vor rund einem Jahr ihr Leben auf den Kopf. Nach einer Operation und Behandlung im Johanna Etienne Krankenhaus geht es der Weckhovenerin heute wieder gut. Jetzt will sie anderen mit ihrer Geschichte Mut machen.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten