Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Herzlich Willkommen im MVZ

In unseren von Fachärzten geleiteten Medizinischen Versorgungszentren bieten wir Ihnen ein umfassendes ambulantes, medizinisches Angebot. Durch die Medizinischen Versorgungszentren mit den Fachrichtungen Neurologie, Orthopädie und Radiologie sowie die Zusammenarbeit mit dem Johanna Etienne Krankenhaus als stationärem Partner, erfahren Sie eine außerordentliche, vielfältige sowie qualitativ hochwertige Versorgung.

Mit fachlicher Kompetenz, moderner Ausstattung und individueller Betreuung sind wir für Sie da. Dabei sind wir ein wichtiger Bestandteil der ambulanten Versorgung in der Region und zuverlässiger Partner in der ganzheitlichen Patientenbetreuung. Ein weiterer Vorteil der engen Verzahnung zwischen Klinikum und Praxen sind die schnellen Wege sowie eine zügige Terminvergabe. 

Schnell im Überblick

Leitung des MVZ

Paul Kudlich, Geschäftsführer

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 59988

p.kudlich@ak-neuss.de

Dr. Ralf Rulands, Ärztlicher Leiter

MVZ St. Augustinus gGmbH

02131 529 78900

r.rulands@ak-neuss.de

Dr. Aloysius Teuber, Ärztlicher Leiter

MVZ St. Augustinus Meerbusch

02132 961 010

info@sport-medizin.de

Veranstaltungen

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Eine Person in Operationskleidung zeigt auf einen von mehreren Bildschirmen, auf welchem kleine Äderchen sind.

Besonderes Zertifikat fürs Johanna Etienne

Eine neue Anerkennung erhielt jetzt das Krankenhaus auf der Neusser Furth: Die sogenannte Stroke Unit spezialisiert sich auf Patienten mit akuten Schlaganfällen.

Artikel lesen

Einige junge Menschen tragen Augustinus Tshirts und haben zwei Fahrräder bei sich. Eine junge Frau kniet vor den anderen vier.

Darmkrebsmonat März

Zum 19. Mal wird auch in diesem Jahr der März zum Darmkrebsmonat ausgerufen. Medien, Selbsthilfegruppen und Gesundheitseinrichtungen machen sich nun stark für die Darmkrebsvorsorge

Artikel lesen

Vater und Mutter mit ihrem Neugeborenen schauen stehend in die Kamera. Links neben ihnen steht eine Ärztin, rechts neben ihnen ein Mann. Vor ihnen befindet sich Kameraequipment.

Start ins Leben im Etienne: Erster Babyschrei im Fernsehen

Kameras im Kreißsaal: Wenn bei einer Geburt ein Fernsehteam dabei ist, wird die Ankunft des Babys noch einmal spannender, als sie es ohnehin schon ist.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten