Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Unsere Pflegemitarbeiter leisten einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung des Genesungsprozesses und zur Förderung der Selbstständigkeit. 550 Mitarbeiter in den Bereichen Pflege- und Funktionsdienst, medizinisch-technischer Dienst und Case Management sowie Hebammen sind in unserem Haus angestellt. Damit bildet die Pflege die größte Berufsgruppe in der Einrichtung. Professionalität, Kompetenz und Menschlichkeit auf christlicher Basis sind dabei oberstes Gesetz. Wir bieten eine große Anzahl an beruflichen Möglichkeiten für Einsteiger und erfahrene Berufstätige – dabei ist uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr wichtig.

Pflegedienst und pflegerische Versorgung

Die Ansprüche an das pflegerische Können in einem Krankenhaus sind besonders hoch. Das nehmen wir als Anspruch und sammeln Erkenntnisse aus Pflegewissenschaft, Medizin, Sozialwissenschaft und Rechtswissenschaft und setzen diese in der Praxis um. Unser Ziel: die erkrankten und pflegebedürftigen Menschen optimal zu versorgen, um eine möglichst gute Genesung, Linderung von Beschwerden oder auch einen besseren Umgang mit der eigenen Erkrankung zu erreichen. Mit innovativen Projekten wird die Qualität der Pflege stets weiterentwickelt, um unser Ziel zu erfüllen. Wir verstehen die Gesundheits- und Krankenpflege als ganzheitliche Profession, die sich an den Grundlagen des christlichen Menschenbildes orientiert. 

Ob auf den Stationen, der Ambulanz, den diagnostischen Bereichen, im Operationssaal, der Anästhesie oder der Intensivpflege – die professionelle Pflege spielt eine entscheidende Rolle. Sie als Patient stehen bei unseren 550 Mitarbeitern im Mittelpunkt.

Pflegeberatung

Sie haben die Entscheidung getroffen, jemanden aus Ihrer Familie oder Freundeskreis zu pflegen? Diese Entscheidung zur häuslichen Pflege erfordert viel Kraft und Mut. Daher möchten wir Sie unterstützen. Im Rahmen der Pflegeberatung bietet unser Haus kostenlose und praktische Hilfe. Dazu zählen:

  • Pflegeberatungsgespräche
  • Pflegetraining am Patientenbett noch vor der Entlassung aus dem Krankenhaus
  • Pflegetraining zu Hause
  • Inititalpflegekurse
  • Gesprächskreise

Gemeinsam finden wir passende Lösungen für Ihren Pflegealltag.

Claudia Kaufmann
Pflegeberaterin
02131 529 59130

Pflegeexperten

Wundexpertin nach ICWQ sowie Fachtherapeutin Wunde ICW

Sie sorgen qualitätsbewusst für eine Wundversorgung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Ist eine Unterstützung im Falle von komplexen Wundsituationen nötig, beurteilen die Wundexpertinnen die Wunde und erstellen einen Versorgungsplan. Die Wundexpertinnen sind sowohl für das therapeutische Team als auch für die Patienten erste Ansprechpartnerinnen bei Beratung, Unterstützung und Schulung der Wundbehandlung.

Pain Nurse und Algesiologische Fachassistenz

Sowohl in der Therapie von akuten als auch in der Behandlung von chronischen Schmerzen sind die Pain Nurses ein fester Bestandteil unseres Hauses. Im Akutschmerzdienst visitieren die Pain Nurses die relevanten Patienten mindestens zweimal täglich und überprüfen die angesetzte Therapie und die Schmerzstärke der Patienten. Sie bieten den Pflegenden und Ärzten der Station Vorschläge zu nichtmedikamentösen und medikamentösen Therapien an. Im Bereich Schmerzmedizin sind die Pain Nurses die ersten Ansprechpartnerinnen für die Patienten und begleiten diese über den gesamten stationären Aufenthalt hinweg.

Onkologische Vertrauensperson

Diese begleiten den Patienten mit einer Krebserkrankung von der Diagnose über die Therapie bis hin zur Entlassungsplanung nach Hause oder in eine Rehabilitation. Die onkologische Vertrauensperson kümmert sich gerne selbst um die Behandlung oder Lösung Ihrer Fragen und Probleme, stellt Ihnen aber bei Bedarf auch einen weiteren Profi für spezielle Fragen zur Seite. Auch über die Grenzen unseres Hauses hinweg ist Ihre onkologische Vertrauensperson für Sie da.

Tuncay Sessiz
Fachkrankenpfleger für Onkologie, Vertrauensperson Onkologie
02131 529 53132
t.sessiz(at)ak-neuss.de

Palliativstation und ihre Pflegenden

Wir sorgen dafür, dass jeder Patient das höchste Maß an Lebensqualität erfährt. Das bedeutet häufig, spontan auf akute Bedürfnisse einzugehen und im richtigen Augenblick Gesprächsbereitschaft zu zeigen. Die Bedürfnisse der Patienten stehen bei uns immer im Mittelpunkt, dementsprechend richten sich die Abläufe der Station nach ihnen. Im Detail: Auf der Palliativstation werden Sie zu der von Ihnen gewünschten Zeit gewaschen und gelagert. Ebenso werden therapeutische Interventionen vom Gesundheitszustand abhängig gemacht. Zudem dürfen die Patienten sich aussuchen, was sie essen und trinken möchten, der Genuss und der Appetit stehen immer im Vordergrund.

Die Angehörigenbetreuung ist ein großer Bestandteil der pflegerischen Arbeit auf der Palliativstation. Ihre Liebsten werden in die Behandlung von unserer Seite mit einbezogen. In der Stationsküche haben Sie die Möglichkeit, alleine oder mit Ihren Angehörigen zu kochen, zu genießen oder einfach nur beisammen zu sein.

Unser Team

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Jörg Kurmann

Pflegedirektor

Petra Schirk

Referentin der Pflegedienstleitung

Vasiliki Metaxa

Assistentin der Pflegedienstleitung

Schwester Bernadette

Pflegedienstleitung

Anna Turczynski

Stv. Pflegedienstleitung

Ausbildung

Unser Haus bietet verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich an: 

Operationstechnische Assistenz (OTA)

Anästhesietechnische Assistenz (ATA)

Medizinische Fachangestellte (MFA)

Duale Ausbildung zur Hebamme

Alle Auszubildenden werden auf den Stationen und Funktionsbereichen von weitergebildeten Praxisanleitern begleitet.

Fort- und Weiterbildung

Unser Haus bietet allen Mitarbeitern wie auch extern Interessierten ein umfangreiches Fortbildungsprogramm zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Dies besteht aus Seminaren, Workshops, Vorträgen, Kolloquien, Teilnahme an Kongressen, Lehrgängen, Fachweiterbildungen, und vieles mehr.

Sie fragen - wir helfen

Kontakt und Terminkoordinierung

Jörg Kurmann, M.A., Pflegedienstleiter

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 59100

j.kurmann@ak-neuss.de