Gynäkologisches Krebszentrum

Johanna Etienne Krankenhaus

Bei uns stehen Sie als Patientin im Mittelpunkt. Wir stehen Ihnen zur Seite - mit professioneller Betreuung und ausgezeichnetem Fachwissen. Wir beraten und behandeln Sie bestmöglich und umfassend nach aktuellem wissenschaftlichen Stand während Ihrer Krebserkrankung. Zusammen werden Therapielösungen entwickelt und Möglichkeiten der Nachsorge koordiniert. Von Anfang an kooperieren Ärzte verschiedener Fachdisziplinen. Durch diese ganzheitliche Versorgung werden die Heilungschancen verbessert und eine optimale Therapie erreicht.

Eine Mitarbeiterin der Gynäkologie betreut eine Patientin auf der onkologischen Station.

Expertise und Empathie unter einem Dach

Rund um die Uhr für Sie ansprechbar
  • Gynäkologisch-Onkologische Spezialsprechstunde (Unterleibskrebs)
  • Zeitnahe Abklärung in unserer onkologischen Sprechstunde
  • Vorstellungen zur Zweitmeinung
  • Spezielle bildgebende Untersuchungsverfahren wie Sonographie, Computertomographie, Magnetresonanztomographie und PET/CT (Kombination aus der Positronen Emissionstomographie und der Computertomographie)
  • Modernste Ausstattung unserer Operationssysteme: ICG-Fluoreszenzbildgebung beispielsweise zur minimal-invasiven Abklärung der Wächterlymphknoten bei Endometrium-, Cervix- und Vulvakarzinomen.
  • Operationen bösartiger Befunde ausschließlich durch Operateure mit höchster Expertise (Schwerpunktbezeichnung Gynäkologische Onkologie, MIC III)
  • Interdisziplinäre radikale Operationen von bösartigen gynäkologischen Erkrankungen, insbesondere bei Eierstockkrebs
  • Psychoonkologische und seelsorgerische Betreuung
  • Mitbetreuung über unser Konzept der Vertrauenspersonen
  • Palliative Schmerz- und Physiotherapie
  • Teilnahme an klinischen Studien zur stetigen Verbesserung der Heilungschancen

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Unser Team

Prof. Dr. med. Matthias Korell

Ärztlicher Direktor und Chefarzt Gynäkologie/Geburtshilfe

Dr. med Thierry Epal

Leitender Oberarzt

Michaela Stroh

Fachkraft für onkologische Pflege

Maike Wirtz

Chefarztsekretärin

Wissenswertes zu uns

Aus- und Fortbildungsangebot

  • Ausbildungskonzept für Ärzte
  • Weiterbildungen
  • Angebote für Studierende

Koordinator des Zentrums

Dr. med. Thierry Epal, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, erreichen Sie unter 02131 529 59059 oder per E-Mail an t.epal@ak-neuss.de

Kontakt und Terminkoordinierung

Sie fragen - wir helfen

Maike Wirtz

Sekretärin

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 55002
m.wirtz@ak-neuss.de

Veranstaltungen

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellen Stand

Zuhören und für andere da sein: Die Grünen Damen im Johanna Etienne Krankenhaus

(05.12.2023) In ihren grünen Kitteln und mit den geflochtenen Körben in der Hand sind sie im Johanna Etienne Krankenhaus nicht zu übersehen. Als gute Seelen stehen die Grünen Damen den Patienten zur Seite, bieten Gespräche an und erledigen kleine Besorgungen. Fünf der ehrenamtlichen Frauen müssen aus Altersgründen aufhören, eine kommt neu hinzu.

Artikel lesen

„Room of Error“ trainiert Sicherheitsbewusstsein im Krankenhausalltag

(30.10.2023) Mit viel Freude und Ehrgeiz durchforstet das Team aus Pflegenden und Medizinern den fingierten Patientenraum. Was steht in der Patientenakte? Ist die Infusion richtig? Sind die Medikamente korrekt dosiert? Gibt es Gefahrstellen? Insgesamt zehn Fehler sind im sogenannten „Room of Error“ versteckt. Die Teilnehmenden haben circa 20 Minuten Zeit, diese zu finden.

Artikel lesen

„Pinktober“: St. Augustinus Gruppe macht auf Brustkrebsvorsorge aufmerksam

(01.10.2023) Rund jede achte Frau in Deutschland erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Damit ist Brustkrebs die häufigste bösartige Erkrankung bei Frauen. Jedes Jahr wird daher der Oktober als „Pinktober“ – als „Brustkrebsmonat“ – ausgerufen, um das Bewusstsein für die Erkrankung und die wichtige Vorsorge zu stärken.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten