Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Herzlich Willkommen in der Klinik für Geburtshilfe

Die Geburt ist eines der wunderbarsten Ereignisse im Leben. Diese Faszination motiviert uns bei jeder einzelnen Geburt mit der größten Sorgfalt, Erfahrung und Kompetenz zu handeln.  Wir stehen Ihnen als Team von 20 Ärztinnen und Ärzten, 24 Hebammen, Kinder- und Krankenschwestern Tag und Nacht zur Verfügung.

Unsere modernen Kreißsäle decken das volle Leistungsspektrum einer hoch spezialisierten Fachklinik ab. So erhalten Sie in jeder Phase der Schwangerschaft, während der Geburt und nach der Entbindung die optimale medizinische Betreuung und Sicherheit. Denn unser Ziel ist es, Ihrem Baby den besten Start ins Leben zu bieten. Wir arbeiten nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen und einem ganzheitlichen Konzept. Unser gesamtes Personal nimmt regelmäßig an Schulungen teil, um Ihnen aktuelles Wissen über Standards und Alternativtherapien vorstellen zu können.

Schnell im Überblick

Unsere Leistungen und Angebote

Geburtsvorbereitung

In den Vorbereitungskursen werden folgende Inhalte vermittelt:
Inhaltliche Besprechung des Mutterpasses, Kreißsaalführungszeiten, Beginn der Geburt (Wehen), Kreißsaalsituation, Kliniktasche, Massage- und Entspannungsübungen, Atemwahrnehmungsübungen, normaler Geburtsvorgang vs. Kaiserschnitt, Schmerzmittel, Partnerarbeit (wie kann der Partner unterstützen), Notfallsituation (Kinderklinik), Wehen-Simulationsübungen, Geburtspositionen, Stillen und Flaschennahrung. 

Weitere Informationen und Anmeldung zu Kursen unter 02131 52955384

Vor und während der Geburt

Spontane Entbindungen, Kaiserschnitte nach ausführlicher individueller Beratung und Geburten in Beckenendlage werden bei uns routiniert durchgeführt. Neben Wassergeburten bieten wir während der Entbindung zahlreiche alternative Behandlungsmethoden wie Homöopathie, Akupunktur, Aromatherapie und Entspannungsbäder an. Nicht nur bei der eigentlichen Entbindung, sondern schon bei der Geburtsvorbereitung sind Sie bei uns in erfahrenen Händen. 

Nabelschnurblut

Haben Sie schon einmal von einer Nabelschnurblutspende gehört? In Zusammenarbeit mit der Universität Düsseldorf entnehmen wir nach Ihrem Einverständnis Nabelschnurblut aus der Nabelschnur, als Spende für die Stammzellenbank. 

PDA

Auch bieten wir eine PDA (Periduralanästhesie) an, um den Geburtsschmerz zu verringern. Diese Methode hat keinerlei Einfluss auf das Kind.

Wassergeburt

Die Klinik verfügt neben Entspannungsbadewannen auch über eine Entbindungswanne. 

Behandlung mit Akupunkturnadeln

In der Schwangerschaft kann die Behandlung mit Akupunkturnadeln entspannend wirken und als Vorbereitung auf die Geburt dienen.

Akupunktur

Akkupunktur kann helfen, typische Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern, z. B. Ödeme, Schlafstörung, Hyperemesis gravidarum, Übelkeit, Sodbrennen, Karpaltunnelsyndrom, Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Juckreiz, Verstopfung, Blasenfunktionsstörungen oder eine Erkältung.

Nach der Geburt

Stillen

Muttermilch ist die natürlichste Ernährung für Ihr Kind. Deshalb fördert die Klinik für Geburtshilfe das Stillen. Kinderkrankenschwestern und Stillberaterinnen helfen Ihnen bei allen Fragen und Problemen gerne weiter. Im Stillcafé werden Müttern und Schwangeren in gemütlicher Atmosphäre alle Fragen rund ums Stillen und zur Säuglingsnahrung beantwortet. Donnerstags von 9 bis 11.30 Uhr sind die IBCLC-Stillberaterinnen Roswitha Deffge und Sandra Korbmacher im Eltern Kind Zentrum im EG für Sie da.

Auch unsere Stillhotline können Sie bei dringenden Fragen erreichen.
Immer donnerstags von 8 bis 9 Uhr unter 02131 529 55444

Bonding

Als Bonding bezeichnet man den tiefen gefühlsmäßigen Bindungsprozess zwischen dem Neugeborenen und seiner Mutter. Das Kind wird unmittelbar nach der Geburt, auch bei Kaiserschnittentbindungen, auf den Bauch der Mutter gelegt. Auch in der Folgezeit soll das Neugeborene immer in der Nähe seiner Mutter bleiben. Dafür ist auf der Wochenstation das 24-Stunden-Rooming-In üblich. So lernen sich Mutter und Kind besonders intensiv kennen.

Familienzimmer

Die Klinik verfügt über mehrere Familienzimmer, so können Väter rund um die Uhr in der Nähe des Neugeborenen sein.

Anonyme Geburt

Nicht immer ist eine Schwangerschaft eine freudige Nachricht. Manchmal sprechen die äußeren Umstände dagegen, dass überhaupt jemand von der Schwangerschaft erfährt. Wenn eine hoffnungsvolle Perspektive fehlt, bieten wir Schwangeren die „Vertrauliche Geburt“ an, denn wir sind überzeugt, dass keine Frau ihr Kind allein und verborgen zur Welt bringen sollte. Die Geburtshilfe in unserem Haus garantiert, dass Schwangere auf Wunsch bei der Entbindung anonym bleiben und kümmert sich mit viel Sorgfalt und Zuwendung um alle Schwangeren gleichermaßen.

Akupunktur

Auch kann Akupunktur im Wochenbett helfen, dass sich frisch gebackene Mütter besser entspannen können und bei Stillschwierigkeiten sowie Rückbildungsstörungen unterstützen. Auch Lochialstau, beginnende Mastitis, schmerzhafter Milcheinschuss, Milchmangel und wunde Brustwarzen können mit Akupunktur bekämpft werden.

Unser Team

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Prof. Dr. med. Matthias Korell

Chefarzt

Dr. med. Margret Albiez

Leitende Ärztin der Geburtshilfe

Andrea Engels-Ebertz

Oberärztin

Maike Wirtz

Chefarztsekretärin

Eva Gassen

leitende Hebamme

Schnell im Überblick

Wissenswertes zu uns

Sprechstunden

Geburtsvorbereitende Akupunktur:
Anmeldung unter 02131 529 55384

Anmeldung zur Geburt:

Nach telefonischer Absprache 02131 529 55384 jederzeit möglich  

Bringen Sie für die Geburtsanmeldung Mutterpass und Krankenversichertenkarte mit.

Aus- und Fortbildungsangebot
  • Ausbildungskonzept für Ärzte
  • Weiterbildungen
  • Angebot für Studierende
  • Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe verfügt über die Berechtigung zur vollen Weiterbildung
Downloads

Mehr Informationen finden Sie in unseren Broschüren, und zwar:

Sie fragen - wir helfen

Kontakt und Terminkoordinierung

Dr. med. Margret Albiez, Leitende Ärztin der Geburtshilfe

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 55384

m.albiez@ak-neuss.de

Veranstaltungen

Immer auf dem aktuellsten Stand

Aktuelles & Neuigkeiten

Eine spezielle Waffe: Den Tumor zielgenau behandeln

Haben Sie schon einmal von der regionalen Tumortherapie gehört? Regional ist nicht im Sinne von örtlicher Nähe gemeint – sondern die punktgenaue Behandlung der bösartigen Struktur am Ort des Geschehens. Hierzu werden unter Beobachtung verschiedene Waffen gegen den Tumor – zum Beispiel mit Hilfe von dünnen Sonden (Kathetern) – über die Haut in den Körper eingebracht.

Artikel lesen

Neue MRT-Generation am Johanna Etienne Krankenhaus

Mehr Patientenzufriedenheit, eine detailreichere Darstellung und schnellere Untersuchungen bietet der neue Magnetresonanztomograf „MAGNETOM Lumina 3 Tesla“ im Neusser Johanna Etienne Krankenhaus. Als erste Klinik in NRW und zweite weltweit installierte die Klinik die neueste Technologie von Siemens Healthineers.

Artikel lesen

Einzigartig im Rhein-Kreis Neuss: Tumorzentrum zertifiziert

Es ist eine Besonderheit in der Region: Als einziges Haus im Rhein-Kreis Neuss ist das Johanna Etienne Krankenhaus jetzt anerkanntes Tumorzentrum. Für die Patientinnen und Patienten bedeutet das mehr Sicherheit. Denn das Zertifikat ist ein Beleg dafür, dass die Teams das ganze Spektrum der diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten beherrschen. Und das kann im Fall der Fälle entscheidend sein.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten