Anästhesie/Intensivmedizin

Johanna Etienne Krankenhaus

Herzlich Willkommen in der Anästhesie/Intensivmedizin

Wir als Team der Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin wollen Sie als Patienten vor, während und nach einer Operation bestmöglich betreuen. Narkose, Schmerztherapie, Notfall- und Intensivmedizin sind unsere Schwerpunkte. Wir erfüllen diese verantwortungsvollen Aufgaben mit modernen Narkoseverfahren, aktuellen Therapiekonzepten und moderner Gerätetechnik zur Überwachung und Aufrechterhaltung lebenswichtiger Körperfunktionen, aber auch stets mit menschlicher Zuwendung.

Unsere Leistungen und Angebote

Schnell im Überblick

Therapieangebot

  • Operative Intensivmedizin

  • Anästhesieambulanz

  • Ärztlich-pflegerischer Akut-Schmerz-Dienst für stationäre Patienten

  • Konsiliarische Schmerzversorgung für stationäre Patienten aller Fachabteilungen

  • Chronische Schmerztherapie im Department Schmerzmedizin

  • Notarzttätigkeit am Notarztstandort Neuss-Nord

  • Innerklinisches Notfallmanagement mit Reanimations-Team

  • Palliativmedizinische Betreuung auf der multiprofessionell geführten Palliativstation, gemeinsam mit den Kollegen der Inneren Medizin

Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit

Unser Team

Dr. med. Franz-Josef Esser

Chefarzt

Christoph Reichel

Leitender Oberarzt

Efthalia Metikidou

Oberärztin

Silvia Heppekausen

Oberärztin

Wissenswertes zu uns

Schnell im Überblick

Sprechstunden

Anästhesieambulanz:
werktäglich 9 bis 16 Uhr nach telefonischer Vereinbarung unter 02131 529 58302.

Aus- und Fortbildungsangebot

  • Wöchentlich abteilungsinterne Fortbildung (montags 7.45 bis 8.30 Uhr)
  • Kolloquium AINS linker Niederrhein 4 x im Jahr
  • Curriculum zur Facharztausbildung

Kontakt und Terminkoordinierung

Sie fragen - wir helfen

Pia Riebesam, Chefarztsekretärin

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 58302

p.riebesam@ak-neuss.de

Aktuelles & Neuigkeiten

Immer auf dem aktuellsten Stand

Noch früher als im Geburtenrekord-Jahr 2020: Das 800. Baby ist da

(17.11.2021) Schon im vergangenen Jahr verzeichnete das Johanna Etienne Krankenhaus einen deutlichen Anstieg der Geburtszahlen. Nun meldet die Klinik die 800. Geburt noch einmal zwei Wochen früher als im Vorjahr.

Artikel lesen

Neuer Standort des ZRN am „Etienne“ mit außergewöhnlichem Patientenservice

(01.11.2021) Eine rasche Terminvergabe, modernste Geräte und kaum Wartezeit vor der Untersuchung: Das verspricht die neue Praxis des Zentrums für Radiologie und Nuklearmedizin (ZRN), die Anfang November am Johanna Etienne Krankenhaus ihre Türen öffnet.

Artikel lesen

Neue Herzkissen für Brustkrebs-Patientinnen im „Etienne“

(25.10.2021) Schon seit einigen Jahren näht Uschi Hellmich mit Freundinnen und Bekannten ehrenamtlich Kissen in Herzform, die sie dem Brustzentrum des Johanna Etienne Krankenhauses schenkt. Unter die Achsel geklemmt kommen sie dort Patientinnen mit Brustkrebs zugute, indem sie nach einer Operation Schmerzen an der Narbe und Schwellungen lindern können.

Artikel lesen

Weitere Neuigkeiten