Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Johanna Etienne Krankenhaus

Angehörigenberatung: Familiale Pflege

Sie haben sich dafür entschieden, jemanden aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis oder aus Ihrer Nachbarschaft zu pflegen. Vielleicht pflegen Sie
aber auch schon seit einem längeren Zeitraum eine Person zu Hause.


Die Entscheidung zur häuslichen Pflege erfordert viel Kraft und Mut und daher möchten wir Sie unterstützen. Im Rahmen der „Familialen Pflege“ bietet
das Johanna Etienne Krankenhaus kostenlose Beratung und praktische Hilfen an.

Aufgrund des Coronavirus bieten wir zusätzlich zu unseren Hausbesuchen telefonische Beratungen an.

Pflegeberatungsgespräche
Unserer Pflegetrainerin ist es zunächst wichtig, Sie und Ihre Familie besser kennenzulernen. Daher bieten wir vorab ein Beratungsgespräch an. So kann gemeinsam vor der Entlassung des Patienten Ihre persönliche Situation besprochen werden, inklusive der Sorgen und Ängste, die Sie möglicherweise rund um die häusliche Pflege haben.

Pflegetraining am Patientenbett
Schon während des stationären Aufenthalts besteht die Möglichkeit, die individuelle Pflege Ihres Angehörigen zu erlernen, in dem Ihnen Handgriffe und Pflegetechniken gezeigt werden. So können Fehler von Anfang an vermieden werden und Sie erlangen mehr Sicherheit. Wir möchten, dass Sie gut auf die Pflege zu Hause vorbereitet sind!

Zwei Damen sitzen an einem Tisch in einer Beratungssituation. Die eine der beiden Damen hat einen Flyer in der Hand und zeigt etwas mit einem Stift auf diesem.

Pflegetraining zu Hause
Auch nach der Entlassung Ihres Angehörigen sind wir für Sie da, wenn Sie Unterstützung in der häuslichen Versorgung benötigen. Unsere Pflegetrainerin kommt gerne zu Ihnen nach Hause, um mit Ihnen Pflegetechniken zu üben und aufkommende Fragen oder Unsicherheiten zu beantworten und zu klären.

Hinweis: Nur Angehörige von Patienten können das Angebot in Anspruch nehmen

Sprechen Sie uns an!

Sie fragen - wir helfen

Kontakt und Terminkoordinierung

Claudia Kaufmann, Pflegeberaterin

Johanna Etienne Krankenhaus

02131 529 59130

c.kaufmann@ak-neuss.de