Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können und um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird. Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden.

Das angesehene F.A.Z.-Institut nahm das Johanna Etienne Krankenhaus in sein Ranking „Deutschlands beste Krankenhäuser“ auf. Ausgewertet wurden über 2.200 Qualitätsberichte von Kliniken in ganz Deutschland. Außerdem bezieht die aufwendige Studie die Patientenmeinungen aus verschiedenen Bewertungsportalen mit ein. Heraus kommt ein jährliches Ranking, das in der Kategorie „300 bis 500 Betten“ das Krankenhaus auf der Neusser Furth als eines der besten in Deutschland ausweist. In der Liste werden nur die Kliniken genannt, die zu den Top 25 Prozent der jeweiligen Größenklasse gehören.
„Eine tolle Bestätigung unserer täglichen Arbeit – von einer unabhängigen Studie untermauert“, so Paul Kudlich, Geschäftsführer des „Etienne“. „Ich freue mich gemeinsam mit der Krankenhausleitung und allen Mitarbeitenden sehr darüber. Uns ist bewusst: Die hohe Qualität und die Verantwortung für die medizinische Versorgung der Menschen im Rhein-Kreis Neuss können wir nur alle gemeinsam tragen“, so Kudlich.
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) veröffentlicht die Studie in einem Verlagsspezial.